Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 
 

KULTURHUS BERLIN lädt ein:

(c) C. Rach

24. Juni 2017 | 11:30 Uhr - 16:30 Uhr

Tiere und Märchen des Nordens - Tagesausflug für Familien zum Nordischen Tierpark

Gemeinsam entdecken wir unter anderem Polarwölfe, Rentiere, Elche, Waschbären, Füchse, Gotlandschafe und Linderödschweine und erfahren etwas über die Tiere und ihre Lebensräume. Auf einem kleinen Spaziergang im Wald sammeln wir Material aus der Natur zum Basteln aus dem später vielleicht kleine nordische Trolle oder schöne Windspiele werden. Wer von den begleitenden Erwachsenen möchte, darf einen Siberian Husky auf den Spaziergang mitnehmen. In der großen Kåta mit Feuerstelle erzählen Ilka Sonntag und Kathrin Friedrich Geschichten aus dem Norden.

>> Weitere Informationen

Achtung: Die Veranstaltung ist ausgebucht! Es sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich.

Thema

ARoS Aarhus Kunstmuseum (c) Robert Heinrich

Aarhus darf sich in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas nennen. Das Projekt ist nicht nur politisch und kulturell eines der bedeutsamsten Projekte seit Jahrzehnten, sondern auch das Ergebnis von 10.000 Engagierten. Mit einem Reisebericht aus Aarhus präsentieren wir nicht nur ein Kompendium an kulturellen Eindrücken, sondern auch eine Stadt, „der man es einfach nicht übel nehmen kann, sich den Touristen (noch?) nicht an den Hals zu werfen‟.

>>Zum Reisebericht Aarhus 

Wissenschaft

Das Ostseegespräch der Forschungsgruppe Nordeuropäische Politik e.V. (FOR:N) thematisiert in regelmäßigen Abständen den Ostseeraum.

Am Donnerstag, den 22. Juni um 18:30 Uhr steht die staatliche Verantwortung während der europäischen Flüchtlingskrise 2015/2016 im Mittelpunkt, wo bei ein Vergleich zwischen Dänemark und Deutschland gezogen wird. Die Politikstudentin Ingrid Hadvig (Universität Kopenhagen, Freie Universität Berlin) stellt im Rahmen des FOR:N Ostseegesprächs einige Ergebnisse ihrer Masterarbeit vor, die sie derzeit zur Ethik in der Flüchtlingspolitik verfasst.

>> mehr

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Aktualisierte Seiten

    Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de