Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
 

24

Endlich ist es soweit. Lichterglanz und friedvolle, frohe Stimmung werden heute die Menschen in vielen Teilen der Welt miteinander vereinen. Trotzdem seien unsere Gedanken auch bei denen, die es weniger schön haben.

Mit diesem „Türchen“ geht der diesjährige Adventskalender von KULTURHUS BERLIN zu Ende. Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme an den Quizfragen und für die Teilnahme an schönen Veranstaltungen in diesem ausklingenden Jahr. Für die vielen Rater außerhalb Berlins und alle mitratenden Kinder haben wir je ein kleines Geschenk dazugelegt.

KULTURHUS BERLIN WÜNSCHT GOD JUL OG GODT NYTT ÅR.

 

© Foto: Peter Theis

Gewinnen Sie mit KULTURHUS BERLIN:

ZWEI FREIKARTEN FÜR „DER KLANG DER BERGE“

ABSCHLUSSKONZERT DER 42. DEUTSCH-SKANDINAVISCHEN ORCHESTERWOCHE

5. Januar 2018 | 20 Uhr | Berliner Philharmonie
Abschlusskonzert der 42. Deutsch-Skandinavischen Orchesterwoche

Eivind Groven | Hjalarljod | sinfonische Dichtung (1950)
Franz Berwald | Erinnerung an die Norwegischen Alpen | sinfonische Dichtung (1842)
Andreas Peer Kähler | Kein Alp, ein Traum…! | Konzert für 5 Alphörner und Orchester (Auftragswerk | Uraufführung)
Richard Strauß | Eine Alpensinfonie (1911)

Die Deutsch-Skandinavische Jugend-Philharmonie führt seit 1981 internationale Orchesterkurse in Berlin durch, die für MusikstudentInnen und junge BerufsmusikerInnen aus der ganzen Welt ausgeschrieben sind.

Die 42. Deutsch-Skandinavische Orchesterwoche 2017/18 steht unter dem Thema „Der Klang der Berge“. Unter Leitung von Andreas Peer Kähler, dem Gründer, künstlerischen Leiter und ständigen Dirigenten des Orchesters, und seinem Team haben 100 junge MusikerInnen aus etwa 25 Ländern weltweit ein Konzertprogramm einstudiert, dessen Werke auf unterschiedliche Art von diesem Thema inspiriert sind.

www.dskjph.de

Unsere Frage: Welche beiden „Brotberufe“ übte der schwedische Komponist Franz Berwald neben seiner musikalischen Arbeit aus?

Betreff/Kennwort: Der Klang der Berge

 

© Hölker Verlag

Gewinnen Sie mit KULTURHUS BERLIN:

NEW NORDIC – DAS KOCHBUCH: DIE MODERNE KÜCHE SKANDINAVIENS

Innovativ, pur und unmittelbar – das ist die moderne Küche Skandinaviens. In der New Nordic Cuisine dreht sich alles um traditionelle Lebensmittel, die aus den skandinavischen Wäldern und Gewässern stammen oder auf den Feldern des Nordens angebaut werden. Auf neue Art und Weise zubereitet, entstehen damit fantasievolle, faszinierende Gerichte voller hintergründiger Aromen, deren Spannung häufig dem subtilen Gegensatz von Süß und Salzig entspringt.

Unsere Frage: Welche typische nordeuropäische Weihnachtsspeise sorgt heute für fröhliche Spannung bei Tisch und beschert einer Person ein kleines Extrageschenk?

Betreff/Kennwort: New Nordic Kochbuch

Informationen zum Buch

New Nordic - Das Kochbuch: Die moderne Küche Skandinaviens
Hölker Verlag, 2016
264 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-881171-00-7

 

© Reprodukt Verlag

Gewinnen Sie mit KULTURHUS BERLIN:

TOVE JANSSON: MUMIN UND DIE MARSMENSCHEN

Ganz gleich ob in Prosa oder als Comic, Tove Janssons Mumins haben bis heute nichts von ihrem Zauber und ihrem unwiderstehlichen Charme eingebüßt. Der kleine Reprodukt Verlag aus Berlin veröffentlicht seit ein paar Jahren die Comics neu.

Unsere Frage: Was findet die Muminmama eines Morgens im Gemüsebeet, und wozu kann der Muminpapa diesen Fund gebrauchen?

Betreff/Kennwort: Mumin
Bitte schreib uns dazu, wie alt Du bist.

Informationen zum Buch

Tove Jansson: Mumin und die Marsmenschen
Aus dem Englischen von Annette von der Weppen, Michael Groenewald und Matthias Wieland
Handlettering von Michael Hau
Lesealter: ab 6 Jahren
Reprodukt Verlag, Berlin 2017
52 Seiten, farbig, Hardcover
ISBN 978-3-95640-140-4

 

Bitte schicken Sie Ihre Antwort an verlosung [at] kulturhus-berlin.de.

Wenn Sie mehr als eine Frage beantworten, schicken Sie bitte jeweils eine Mail unter dem jeweiligen Kennwort.

Einsendeschluss ist Mittwoch, der 27. Dezember 2017.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de