Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
   

Fjendeland (Feindesland)

Spannende Lektüre für kalte Wintertage

Für diejenigen, die über die Feiertrage einen Kriminalroman auf Dänisch lesen möchten, empfiehlt sich das neue Buch der Journalistin und Autorin Synne Garff. Der Kalte Krieg ist vorbei, doch in diesem spannenden Krimi lebt er zusammen mit Verschwörungstheorien und geheimen Aktionen verschiedener Nachrichtendienste noch einmal auf. Frühere Stasi-Verbindungen holen den Informationschef der Königin auf Schloss Fredensborg wieder ein, kurz bevor der amerikanische Präsident zu einem Besuch bei Staatsminister Rasmussen in Kopenhagen erwartet wird. Für die Journalistin Sofie Valeur bedeutet der Besuch des Präsidenten auf dem Schloss zunächst die Erfüllung eines lang gehegten Karrieretraums, der sich jedoch zusehends in einen Alptraum verwandelt: Ein Terroranschlag auf das amerikanische Staatsoberhaupt ist geplant. Sie kommt auf die Spur einer Gruppe internationaler Terroristen, deren Plan es ist, den mächtigsten Mann der Welt während eines laufenden Fernsehinterviews zu entführen.

Inken Dose

Synne Garff
Fjendeland (Feindesland)
Politikens Forlag 2007
256 S.
DKK 249,-
ISBN 978-87-567-8394-1

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Februar - 2018
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06
07
08 09 10 11
12 13 14 15 16 17
19 20 21 22
23
24 25
26 27
28
 
Mittwoch, 07. Februar 2018
19:00 - Kongens Nei | The King‘s Choice
NO 2016 | R Erik Poppe | Jesper Christensen, Anders Baasmo Christiansen, Karl Markovics, Tuva Novotny, Arthur Hakalahti | 130 Min. | OmdU | Nach einem Buch von Alf R. Jacobsen
Freitag, 23. Februar 2018
19:00 - De vildfarne | The Lost Ones
DK 2016 | R Dariusz Steiness | Björn Andresen, Vibeke Ankjær, Pauli Ryberg, Laura Drasbæk, Karl Markovics | 100 Min. | OmeU | Publikumsgespräch mit Dariusz Steiness
Mittwoch, 28. Februar 2018
19:00 - Den allvarsamma leken | A Serious Game
SE/DK/NO 2016 | R Pernilla August | Sverrir Gudnason, Karin Franz Körlof, Liv Mjönes, Michael Nyqvist 115 Min. | OmeU | Nach einem Roman von Hjalmar Söderberg

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de