Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
   

Franziska und die Elchbrüder

Die kleine Franziska möchte endlich nicht mehr alleine sein. Geschwister müssten her, und zwar schnell. Da kommen ihr die drei Elche, die nach einem Rodelausflug vor ihrer Haustür sitzen, gerade recht. Das wären doch tolle Brüder denkt sie sich – und schwubdiwup – nimmt sie die Elche mit zum spielen nach Hause.

Doch die Freude währt nur kurz, denn die drei Brüder sind ganz schön unverschämt und richtig spielen können sie irgendwie auch nicht. Sitzen nur auf den Legosteinen rum statt damit zu spielen, schmeißen mit den Zootieren durch die Gegend, malen nur hässliches Gewitter und Messer und trinken am Ende auch noch direkt aus der Toilettenschüssel.

Da hat Franziska die Nase voll, Brüder hin oder her – Elche gehören in den Wald und nicht in ihr Kinderzimmer! So trickst sie die Brüder einfach aus, indem sie ein paar Runden Aufzug mit ihnen fährt, bis sie dann mit Bauchgrummeln endlich im Wald verschwinden.

Franziska ist jetzt zwar wieder alleine, aber findet es gar nicht mehr so schrecklich. Schließlich kommen am Abend ihre Kusinen, und die haben nicht soviel Blödsinn im Kopf, wie die drei chaotischen Elchbrüder.

Franziska ist bereits zum dritten Mal die Heldin in den liebevoll illustrierten Bilderbüchern von Pija Lindenbaum (zuvor „Franziska und die Wölfe“, „Franziska und die dussligen Schafe“). Wunderbar witzig und überzogen zeigt die Autorin das Leben der äußerst souveränen und eigenständigen Franziska und kommt ihr dabei ganz Nahe. Von ihrer Mimik bis hin zu ihren Häschenpantoffeln ist Franziska in den Illustrationen einfach unverwechselbar charmant getroffen und sowohl große als auch kleine Leser werden ihren Spaß mit ihr haben! Das Bilderbuch ist aber nicht nur herrlich karikierend illustriert sondern zeichnet sich auch durch die Thematik – Geschwister und Alleinsein – aus.

Die Heldin lernt sehr schnell, was es heißt Geschwister zu haben und was es bedeutet Leben und Spielzeug teilen zu müssen.

„Franziska und die Elchbrüder“ ist ein wirklich liebenswertes und lustiges Buch und ich kann es nur empfehlen.

Kathrin Friedrich

Pija Lindenbaum: Franziska und die Elchbrüder
Aus dem Schwedischen von Birgitta Kicherer
Moritz 2004
34 Seiten
ISBN: 3-89565-158-3

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Oktober - 2017
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10
11
12 13 14 15
16 17 18 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Mittwoch, 11. Oktober 2017
19:00 - Tore, himlen & havet | Tore, der Himmel & das Meer
D/SE 2016 | 57 Min. | Dokumentarfilm | Original (schwedisch) mit deutschen Untertiteln | R Maria Mogren, Jens von Larcher

Keine News in dieser Ansicht.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de