Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
 

Kulturnotizen

23.08.2011

SE: Neues Kulturhaus im Malmö eröffnent

Am 16. Juni wurde im "morischen Pavillon" im zentralen Malmöer Volkspark ein neues Kulturhaus eröffnet. Dahinter steht Ozan Sunar, der Chef des "södra Teatern" in Stockholm und Gründer der Kulturorganisation Re:Orient, die jährlich ein gleichnamiges Festival veranstaltet. Ziel der Organisation und des neuen Kulturhauses ist es, orientalische Kultur zu normalisieren und zugänglich zu machen. Der einer Mosche ähnliche "morische Pavillon" war 1902 in exotischer Vorstellung von Fernost errichtet worden. Malmö gilt als mit 40 Prozent Ausländeranteil multikulturellste Stadt Nordeuropas, was sich im kulturellen Programm der Stadt jedoch wenig widerspiegelt. Das neue Kulturhaus "Moriskan" hat ein Restaurant und drei Bühnen und bietet Platz für insgesamt 1500 Gäste. Im Sommer 2011 veranstaltet das neue Kulturhaus unter anderem Tangoabende, Parkkaraoke und Märchenstunden für Erwachsene. (Quelle: Svenska Dagbladet, Sydsvenska Dagbladet)

Unterstützen

Wir freuen uns über ihre Unterstützung. Werden Sie Förder-Mitglied in KULTURHUS BERLIN e.V.!

>> weiter

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook. Werden Sie unser/e FreundIn.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de