Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
 

< Nordische Perspektiven bei "Leipzig liest"
15.03.2018 | 19:00

Satu Taskinen: Kinder – Lapset

Lesung

Navid ist Lehrer und seine Lebensaufgabe sieht er immer mehr darin, richtige Antworten auf die Fragen der Kinder zu geben. Nicht mehr und nicht weniger. Doch ist das, angesichts der wachsenden Komplexität der Welt, ein bescheidener oder ein größenwahnsinniger Wunsch? Und obwohl Navid nur zum Geburtstag seiner Enkel fahren soll, wird sein von großen und kleinen Fragen, unerwarteten Hindernissen und schrägen Begegnungen gesäumter Weg zu einem ebenso berührenden wie existenziellen Roadtrip. An dessen Ende steht ein ganz alltägliches Wunder, das vielleicht auch Navids Fragen beantwortet.

Satu Taskinen wurde 1970 in Helsinki geboren. Studium der Philosophie und Germanistik an der Universität Helsinki, Autorin und Journalistin. Nach mehreren Jahren in Deutschland und in den Niederlanden lebt sie seit 1999 in Wien. Für ihren in Wien spielenden Debütroman Der perfekte Schweinsbraten (finn. Originaltitel Täydellinen paisti; 2013 in deutscher Sprache beim Transit Verlag erschienen) erhielt sie den Großen finnischen Preis für das beste belletristische Debüt des Jahres und wurde 2012 für den European Book Prize nominiert. Ihr zweiter Roman Die Kathedrale (finn. Originaltitel Katedraali; auf Deutsch 2015 beim Residenz Verlag erschienen) wurde mit dem Toisinkoinen-Preis der Universität Helsinki ausgezeichnet. Alle drei Werke wurden von Regine Pirschel ins Deutsche übertragen.

Ort:
Finnland-Institut, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Juli - 2018
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Keine News in dieser Ansicht.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de