Datenschutzerklärung   Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht
   

REZENSION

Cover
Tuutikki Tolonen: "Monsternanny - Eine ungeheuerliche Überraschung", Carl Hanser Verlag 2018

Aufregende Ferien mit Monsternanny

Die Mutter von Hilla, Kaapo und Maikki hat eine Reise ins Wellness-Camp gewonnen und das Beste daran ist, dass für die Betreuung ihrer Kinder gesorgt wird. Denn während der Vater der Hellemaa-Familie noch auf Dienstreise ist, wird sich eine Nanny um die drei Kinder kümmern.

Ein etwas seltsames Gefühl bleibt bei der Mutter, als sie ihre Kinder allein lässt, denn die Nanny ist - wie der Buchtitel schon verrät - ein Monster. Aber was soll schon schief gehen? Eine Gebrauchsanweisung wird mit der Monsternanny mitgeliefert. Und in der steht, dass sie so etwas wie ein Waldtroll ist, im Garderobenschrank wohnen soll, Finnisch versteht aber nicht spricht und die Kinder niemals allein lässt.

>> Die vollständige Rezension von Ilka Sonntag lesen Sie hier.

Interview

(c) Inken Paletta

Inken Paletta, Finnlandliebhaberin und Journalistin, bloggt auf Finntastic – die finnomenale Website über das Land der tausend Seen, um ihre Nordpassion mit anderen zu teilen. Der Blog bietet ein vielfältiges Lesevergnügen, dessen Merkmal es ist, immer ein wenig aus der Reihe zu tanzen und ein klein wenig „finntastisch“ zu bleiben.

>> Das Interview finden Sie hier.

Interview

(c) Sonja Paar

Entwicklungen jenseits des Polarkreises einem breiteren Publikum bekannt machen, das ist das erklärte Ziel von Andrea Seliger. Die Journalistin aus Kiel startete 2017 ihren Blog polarkreisportal.de für Nachrichten aus dem Hohen Norden. Mit Neugier und auf der Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Deutschland und der Region jenseits des Polarkreises berichtet sie über gesellschaftspolitische Themen mit Abstechern zur Literatur, Musik sowie anderen Themen.

>> Das Interview finden Sie hier.

INTERVIEW

(c) Jacob Sundberg

Deutsche haben keinen Humor. Schweden nennen ihre Kinder „meine kleine Prinzession oder mein Prinz“ weil sie es selbst gerne wären. Mit solchen Hypothesen gehen die beiden Freunde Johannes Koch und Jacob Sundberg ins Gespräch und ergründen in ihrem Podcasts "(Un)cultured Hypothesis" die deutsche und schwedische Kultur, nie ganz ohne Ironie. KULTURHUS BERLIN hat mit Johannes Koch gesprochen und stellt das Projekt „(Un)cultured Hypothesis“ vor.

>> Das Interview lesen Sie hier.

Unsere aktuellen Veranstaltungen

März - 2018
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06
07
08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20
21
22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mittwoch, 07. März 2018
19:00 - Mies vailla menneisyyttä Der Mann ohne Vergangenheit
FIN/DE 2002 | R Aki Kaurismäki | Kati Outinen, Markku Peltola, Annikko Tähti, Marko Haavisto & Poutahaukat | 97 Min. | OmdU
Mittwoch, 21. März 2018
19:00 - Bergmans video | Trespassing Bergman
SE 2013 | R Jane Magnusson, Hynek Pallas | Dokumentarfilm 107 Min. | OmeU | Zum 100. Geburtstag von Ingmar Bergman

Keine News in dieser Ansicht.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de