Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
   

Café East & Eden
(c) Ulla S. Mathiesen
(c) Ulla S. Mathiesen

Strahlender Empfang im Cafe „East & Eden“

Torstr. 141 in Berlin-Mitte – diese Adresse sollte man sich merken, denn hier befindet sich das gemütliche dänische Café „East & Eden“.

Gemütlichkeit heißt auf Dänisch „Hygge“ und Hygge ist das dänische Lebensgefühl, das mit allen Sinnen wahrgenommen werden kann. Hier, im Café East & Eden, kann man es sehen, hören, tasten, riechen und schmecken. Die Däninnen Orla Damgaard und Ulla S. Mathiesen haben ihre Vorstellungen und Träume umgesetzt und ein Stück dänisches Lebensgefühl nach Berlin gebracht.

Das Café „East & Eden“ arbeitet nach einem schlichten Konzept, welches eine minimalistische Einrichtung mit Gemütlichkeit und bodenständiger dänischer Küche verbindet. So entsteht ein schönes und entspanntes Ambiente und man findet hier alles, was man für eine erholsame Pause, ein Treffen mit Freunden oder auch die Arbeit am Computer benötigt. Im Café läuft leise Musik, die nicht als störend empfunden wird. Es gibt auch einige gemütliche Plätze draußen vor dem Café, allerdings etwas laut, da direkt an der Torstraße.

Auf jeden Fall ist zu spüren, dass man sich in einem dänischen Café befindet, denn die dänische Gastfreundschaft und Kinderliebe sind ja sprichwörtlich. Alle Gäste werden hier strahlend empfangen und kompetent beraten.

Auf der umfangreichen und liebevoll gestalteten Speisekarte kann man neben köstlichen Kaffee- und Teevarianten sowie Kuchen (Karottenkuchen, Zimtschnecken, Plunderstücke und vieles mehr), auch gesunde und frische Säfte und Smoothies finden. Ein sehr gutes Angebot an Suppen, Salaten Quiches und Sandwiches, die mit kreativen Ideen umgesetzt werden, runden das Angebot ab.
Meine Favoriten sind der cremige Latte macchiato, die Zimtschnecke, das Green Tuna Sandwich und das Avocado Sandwich. Alle Speisen und Getränke sind superschmackhaft und auch das Auge hat Freude daran. Egal, was wir bestellt haben, ob süß oder herzhaft, es schmeckte hervorragend.

Die Bestellung wird am Tresen aufgenommen und dann sehr schnell vom freundlichen und netten Personal an den Tisch gebracht.

Übrigens, es gibt hier für zwei Stunden kostenloses WLAN, falls man bei einem leckeren Kaffee oder Tee etwas für Schule, die Uni oder die Arbeit erledigen möchte.

Also bildet Euch selbst Eure Meinung. Ich bin überzeugt, Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Vielleicht treffen wir uns ja mal im Café, ich komme auf jeden Fall wieder.

Empfehlung von Erika Meyer

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Juni - 2017
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12
13
14 15 16 17 18
19 20 21 22 23
24
26 27 28 29 30  
Dienstag, 13. Juni 2017
18:00 - Norse Revival? – Transformation germanischen Heidentums
Ein Buch- und Filmgespräch moderiert von Dr. Clemens Räthel im Feslleshus in Zusammenarbeit mit den Nordischen Botschaften und KULTURHUS BERLIN
Samstag, 24. Juni 2017
10:30 - Tiere und Märchen des Nordens
Ein Ausflug für Familien zum Nordischen Tierpark in Hohenbruch

Keine News in dieser Ansicht.

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de