Kontakt/Impressum  Suche       Druckansicht       Auf Facebook teilen
   

4 Winter in Schweden. Eine Fotoausstellung in Berlin

4 Winter in Schweden. Eine Fotoausstellung in Berlin

Vinter - Lars Tunbjörk

Für seine Serie Vinter ist Lars Tunbjörk zwischen 2004 und 2007 durch Schweden gereist und hat seinen Eindruck der kalten und dunklen Jahreszeit in Schweden festgehalten. Die Galerie Swedish Photography in Berlin stellt die Serie nun aus.

Wie stellt man sich einen schwedischen Winter vor? Der schwedische Fotograf Lars Tunbjörk zeigt Häuser, Interieurs und Porträts von Menschen, ohne sich landläufiger Klischees eines winterlichen Nordeuropas zu bedienen.

Da ist das Bild eines schmutzigen Schneemanns mit Graffiti-Gesicht, das zwar traurig anmutet, dem Betrachter jedoch auch ein Lächeln entlockt. Zu skurril sieht der schmale, mehr schwarze als weiße Schneemann aus. Um skurrile Momente geht es auch bei vielen der anderen Bilder aus Tunbjörks Serie Vinter, mit der er seine eigene depressive Winterstimmung vertreiben wollte. Dabei wählt Tunbjörk oft einen humorvollen Blick auf seine Umgebung. Skurrile Momente ergeben sich aber auch durch die Anordnung der Bilder in der Galerie. Neben dem schmutzigen Schneemann hängt das Bild eines extrem gebräunten Mannes in schwarzer Lederkluft, der seine glattrasierte Brust in die Kamera hält. Welche Beziehung Tunbjörk zu den portraitierten Menschen hat, bleibt offen, die Menschen bleiben Anonym, zumindest verraten die Titel der Bilder nichts über sie. Diese Distanz zwischen Betrachter bzw. Fotograf und Bildgegenstand zeigt sich auch bei zwei besonders starken Bilder der Serie: „Kiruna“ (2004), das auch das Titelbild von Tunbjörks Fotobuch der Serie darstellt, zeigt aus einiger Distanz zwei Schäferhunde vor einem eingeschneiten Haus, die dem Betrachter aufmerksam entgegenblicken. Auf der zweiten Fotografie „Avesta“ (2007) ist die Außenansicht eines Restaurants zu sehen und eine einsame Frau, die darin sitzt.

Diese Fotografien erinnern an Malerei, sie sind auf den ersten Blick nicht sofort als Fotos zu identifizieren, so sehr scheint die Bilderzählung komponiert und die Szene starr. Durch das extreme Blitzlicht, das Tunbjörk bei seinen Aufnahmen verwendet hat, wirken die Farben besonders intensiv, alles um das Geschehen herum, scheint ausgeblendet und im Dunkeln zu verschwinden. Die Dunkelheit des schwedischen Winters wirkt dadurch besonders intensiv, sie scheint nur für den kurzen Augenblick des Blitzes erleuchtet, danach verschluckt sie wieder ihre Umgebung.

Auch hier verstärkt die Position des Bildbetrachters erneut das Gefühl von Distanz. Bei beiden Szenen ist der Betrachter nicht eingeschlossen, er steht vor dem Haus bzw. Gebäude. Bei „Kiruna“ wird er durch zwei aufmerksame Hunde bewacht. Ein Einblick in das Innere des Hauses ist nicht möglich. Bei „Avesta“ wird der Betrachter zu einem heimlichen Beobachter der Innenszene des Restaurants, bleibt jedoch draußen isoliert. Damit ruft Tunbjörk Zustände von Einsamkeit und Melancholie auf, die die Menschen in den dunklen Monaten im Jahr heimsucht.

Tunbjörk, geboren 1956 in Borås/Schweden, ist einer der international etabliertesten schwedischen Fotografen und Fotojournalisten. Er lebt und arbeitet in Stockholm. Die Ausstellung ist noch bis zum 15. Dezember 2012 in der Galerie „Swedish Photography“, Karl-Marx-Allee 62, 10243 Berlin zu sehen.

Karina Wolfsdorff

www.swedishphotography.org | Mi-Sa 12-18 Uhr | Öffentliche Verkehrsmittel: U5 Strausberger Platz, S5, S7, S75 Ostbahnhof

 

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Dezember - 2017
M D M D F S S
  01 02
03
04 05 06 07 08 09
10
11 12
13
14 15 16
17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sonntag, 03. Dezember 2017
16:00 - Überraschungen für's Ohr
Geschichten für die ganze Familie mit KULTURHUS BERLIN und den ErzählerInnen von "Sieben & ein Streich"
Sonntag, 10. Dezember 2017
16:00 - Winter- und Weihnachtsmärchen
... - einer Vogelscheuche abgelauscht. Berührende Erzählungen von Weihnachtsnot und Weihnachtsglück. | Familienprogramm * an den Advents-Sonntagen 03.12. & 10.12. & 17.12. in der A...
Mittwoch, 13. Dezember 2017
19:00 - En underbar jävla jul | Holy Mess
SE 2015 | R Helena Bergström | Robert Gustafsson, Maria Lundqvist, Anastasios Soulis 108 Min. | OmdU
Sonntag, 17. Dezember 2017
16:00 - Winter- und Weihnachtsmärchen
... - einer Vogelscheuche abgelauscht. Berührende Erzählungen von Weihnachtsnot und Weihnachtsglück. | Familienprogramm * an den Advents-Sonntagen 03.12. & 10.12. & 17.12. in der A...

Logo des Kulturhus Berlin e.V. KULTURHUS BERLIN | Tel (Mo-Mi/Fr): +49.(0)30.2093-4952 | Email: info (at) kulturhus-berlin.de